Berufspraktische Ausbildung

Ausbildungsplätze

Das Giuvaulta bietet Ausbildungsplätze die Berufspraktische Ausbildung in den Bereichen Küche und Hausdienst an.

Wohnen

Jugendlichen die in der Nähe des Giuvaulta ihren Ausbildungsplatz haben oder im Giuvaulta selber die Ausbildung absolvieren, bietet sich eine Wohnmöglichkeit auf einer Wohngruppe. Übernahme von Eigenverantwortung wird für diese Wohnform vorausgesetzt, die Betreuung der Jugendlichen ist nur noch punktuell. Die Wohngruppe ist als Vorstufe zum selbständigen Wohnen konzipiert.

Berufsschule Praktische Ausbildung (BPA)

Die Berufsschule Praktische Ausbildung (BPA), wie sie im Giuvaulta durchgeführt wird, darf als einzigartig in der ganzen Schweiz angesehen werden. Mit dem Ziel, Menschen mit beeinträchtigter Lernfähigkeit eine Ausbildung zu ermöglichen, wurde das Projekt vor mehr als 20 Jahren iniziiert.
Ein Aufsichtsrat, mit Vertretungen von IV, Berufsschule, Ausbildungsinstitutionen, Arbeitgebern und Selbsthilfeorganisationen, sind für ist für die Belange der Berufspraktischen Ausbildung zuständig.

Informationsflyer (PDF)

Powerpoint Präsentation (PDF)

2014-Juni Zeitungsartikel «Junge Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung zwischen Schule und Arbeitswelt» (PDF)